Erfahrungsberichte aus New Jersey

Basking Ridge: Johannes Heer

Austausch nach Amerika - Eine Lebenserfahrung

Wenn ich so auf die Zeit in New Jersey zurückblicke, dann kann ich jedes Mal behaupten, dass es eine unbeschreibliche und unvergessliche Zeit war.

Am 17 September war es soweit, meine Koffer waren gepackt und ich war mehr als bereit für meinen Austausch nach Amerika. Auf ging es nach BASKING RIDGE, NEW JERSEY. Ich wurde sofort am Flughafen von meinem Gastvater abgeholt und wir verstanden uns von dem ersten Moment an super gut.

Nach ca. 30 Minuten Fahrt vom Flughafen NEWARK ging es aber nicht direkt nach Hause sondern das amerikanische Leben begann sofort mit einem Klischee - American High School Football. Mein Gastbruder war zu dem Zeitpunkt 15 Jahre alt und Linebacker bei den Red Devils der RIDGE HIGH SCHOOL. Das Spiel war super und das Gefühl willkommen zu sein wuchs mit jeder Minute, denn auf einmal kamen die Nachbarn und Freunde der Familie um den “Exchange Student” zu sehen.

Mein erster Schultag war echt witzig aber auch ein wenig verwirrend, denn jeden Tag die gleichen acht Stunden zu haben war echt anstrengend. Der Unterricht war aber im Vergleich zu dem deutschen Unterricht viel leichter aber manchmal auch interessanter. Es wurde viel mit Medien gearbeitet was natürlich das Arbeitsklima verbesserte, da man nicht einfach sitzen und zuhören musste. Die Schule sah von außen sehr freundlich aus und gab auch hier wieder das Gefühl willkommen zu sein.

Mein “Daily Life” in Amerika war echt wie man es gewohnt ist. Jeden Tag bis 14:25 Uhr Schule und danach begann der Sport oder z.B Clubs wie der: Open Minds Club oder Yearbook Club.

Meine Zeit in New Jersey war nicht nur wegen der Schule, den Freunden, der Familie und den örtlichen Aktivitäten unbeschreiblich toll, nein, auch die Ausflüge nach New York und Philadelphia waren für mich ein persönliches Highlight des Austausches.

Die “Statue of Liberty” - Ein Tag in New York City an den ich noch sehr lange zurückdenken werde!

Ich habe die Zeit genossen und sehr viele neue Freundschaften geschlossen. Wenn du die Möglichkeit hast, dann nimm sie wahr und wage den Schritt, Amerika hautnah zu erleben.

Johannes Heer

Basking Ridge, New Jersey

Weitere Erfahrungsberichte aus

  • ·

Tuckerton: Victoria Roeger

Hallo an alle in Deutschland. Ich bin nun schon seit erstem September hier in Tuckerton, New Jersey und bis jetzt läuft…

  • ·

North Wildwood: Alina G.

Liebe zukünftige Amerikaner auf Zeit,meine „zehn Monate“ sind seit wenigen Wochen „vorbei“. So kann man das eigentlich…

Auf ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Erfülle dir deinen amerikanischen Traum und verbringe einen High School Aufenthalt in den USA. Du wohnst bei ausgewählten Gastfamilien und nimmst am amerikanischen Familienleben teil. Nach der Schule geht es dann mit deinen neuen Freunden in die Mall, ein Café oder einfach zu jemandem nach Hause. Oder du besuchst einen der zahlreichen Clubs und Sportangeboten deiner High School.

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!