Erfahrungsberichte aus Texas

Ponder: Laura Zabel

Mein Name ist Laura Zabel und ich habe mein bestes Jahr in Amerika verbracht.

Ich habe erst zwei Wochen vor meinem Flug erfahren, wo es hingehen sollte. Es sollte Ponder, Texas sein. Ein kleines Dorf mit etwa 1.000 Einwohnern. Ich war nervös und hatte Angst! Und dann war es auch schon so weit. Die erste Woche war schrecklich für mich. Ich hatte Heimweh und habe meine Eltern angefleht mich nach Hause zu holen. Sie sind jedoch streng geblieben und ich bin ihnen bis heute dankbar dafür, dass sie nicht auf meinen Wunsch eingegangen sind.

Ich hatte einfach so viel Glück! Ich hatte eine super Gastfamilie, und wurde auch sehr verwöhnt. Da meine Gastmama bei einer Fluggesellschaft arbeitet, konnten wir auch umsonst rumfliegen, und somit habe ich auch so einiges gesehen. Ich war auf Hawaii, in New York, Los Angeles, San Francisco, Chicago, Dallas, San Antonio, Florida, Las Vegas und sogar zweimal in der „Mall of America“ shoppen! Einzigartige Erlebnisse, welche ich niemals vergessen werde!

Am allerbesten hat mir aber bis heute meine Gaststadt gefallen – ich bin einfach verliebt in Texas! Der High School Spirit ist einfach ansteckend! Ich war im Basketball Team, habe mich verausgabt und viele neue Freunde gefunden. Ich wurde sogar zur Homecoming Quenn gewählt, einfach unvergesslich! Auch andere typische amerikanische Traditionen waren super: das Football Team anzufeuern, die Schulfarben mit Stolz zu tragen und der große Anschlusstanz „Prom“ war super! Am liebsten würde ich die Zeit zurückdrehen und alles noch einmal machen! Ich kann nur allen empfehlen diese Chance zu nutzen! Es war mein bestes und glücklichstes Jahr!

Liebste Grüße

Laura Zabel

Ponder, Texas

Weitere Erfahrungsberichte aus

  • ·

Austin: Philippa Mülhaupt

Hallo, mein Name ist Philippa! Ich kam vor einigen Wochen nach zehn Monaten aus Texas zurück. Ich muss sagen, es war die…

  • ·

Waxahachie: Christiane Zapp

Texas – The Lone Star State Am 22. August wurde mein großer Traum wahr: nachdem ich ein Stipendium von der Rohr- und…

  • ·

Lubbock: Carolin Bosche

Howdy! Viele Grüße aus Texas! Hier ist ein kleiner Bericht über mein Leben hier im "Wilden Westen". Ich bin hier seit…

Auf ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Erfülle dir deinen amerikanischen Traum und verbringe einen High School Aufenthalt in den USA. Du wohnst bei ausgewählten Gastfamilien und nimmst am amerikanischen Familienleben teil. Nach der Schule geht es dann mit deinen neuen Freunden in die Mall, ein Café oder einfach zu jemandem nach Hause. Oder du besuchst einen der zahlreichen Clubs und Sportangeboten deiner High School.

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!