Gold Coast: Jacqueline Schiefer

Ich war für ein viertel Jahr an der Gold Coast in Australien. Es war traumhaft und genau so wie ich es mir vorgestellt hab. Denn es war mein größter Traum seit ich klein war, ins Ausland zu gehen und dort eine High School zu besuchen.

Am ersten Tag habe ich mich schon ein bisschen fremd gefühlt, so als wäre ich im Urlaub, aber nach ein paar Tagen habe ich mich eingelebt und richtig wohl gefühlt. Natürlich hatte ich auch Heimweh, aber das hat jeder am Anfang. Mein Tipp: positiv denken und nach ein paar Tagen verschwindet auch das Heimweh und der Traum kann anfangen.

Mein schönstes Erlebnis in Australien war, als ich mit ein paar Freunden in einem Tierpark war und einen Koala gehalten habe und Kängurus gefüttert habe. Ein weiteres Highlight war für mich als ich das erste Mal zum Strand baden gegangen bin und das blaue Meer und den wunderschönen Sand gesehen habe.

Wenn ich noch einmal eine Möglichkeit habe an einem Auslandsaufenthalt teilzunehmen, würde ich sofort ja sagen und so schnell wie möglich meine Sachen packen und los fliegen.

Ich hatte einen wunderschönen Aufenthalt und vermisse jetzt schon meine neu gewonnenen Freunde.

An jeden, der überlegt ob er nach Australien oder generell ins Ausland gehen möchte und die Chance hat, nehmt sie wahr, denn es wird euer Leben verändern und ihr werdet es nie mehr vergessen.