Tauhara College: Charlotte S.

9 Monate in Aotearoa, im Land der langen, weißen WolkeKia Ora! Mein Austauschjahr startete im Oktober vorherigen Jahres. Für mich ging es nach Taupo, einer kleinen Stadt am größten See Neuseelands.
Nach dem einwöchigen Vorbereitungskurs in Wellington, hatte ich 2 Tage zum Entspannen bevor die Schule für mich losging.

Der erste Tag war aufregend und voller neuer Eindrücke. Ich bekam meine Schuluniform, lernte die Leute in meinen Kursen kennen und war vollkommen damit beschäftigt mir Namen zu merken. Wie gut, dass man die Lehrer nur mit „Sir“ und „Miss“ anspricht, wenigstens die Namen der Lehrer musste ich erst einmal nicht können.

Die folgenden Tage waren dann schon weniger aufregend und mit der Zeit konnte ich mich gut in den Schulgebäuden orientieren und hab Leute kennen gelernt, die mit der Zeit zu guten Freunden wurden, mit denen ich auch jetzt noch in Kontakt stehe.

Nach nur 2 Wochen in der Schule fingen für mich die Sommerferien an. Ich hatte 3 Monate Freizeit vor mir und keine Ahnung wie ich in der Zeit ohne Langeweile auskommen sollte. Doch die Schule bot Tagestrips und Unternehmungen für uns Austauschschüler an und nach 3 Büchern, einem sehr anderen aber trotzdem super schönem Weihnachtsfest, einer 10tägigen Südinseltour und einer Woche campen mit meiner Gastfamilie, waren die Ferien vorüber und die 12. Klasse lag vor mir.

Der Unterricht war größtenteils entspannt und auch das Englisch sprechen war mittlerweile kein Problem mehr. An den Wochenenden spielte ich Netball im Social team was ich nur empfehlen kann, da dieser Sport einfach super viel Spaß macht und man ihn bei uns nicht spielen kann.

Auch mit meiner Gastfamilie unternahmen wir immer mal wieder etwas, gingen wandern oder verbrachten den Tag am See mit unseren Kayaks. Ich hätte mir keine bessere Gastfamilie wünschen können und hoffe sie bald wieder in Taupo besuchen zu können.

Neuseeland ist meine 2. Heimat geworden und ich kann nur sagen, dass sich der lange Flug auf jeden Fall lohnt!!!

Grüne Wiesen, Hügel, Kiwis, Meer, Schafe und Maori, das ist Neuseeland. Freue dich auf unvergessliche Erlebnisse in Neuseeland! Tage am Strand, BBQ mit der Gastfamilie, Ausflüge in die Natur oder sogar Action beim Wildwasser-Rafting stehen hier auf dem Programm. Auch in der Schule wird viel Wert auf Kontakt zur Natur gelegt. Lass dich von Neuseeland verzaubern!

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!