+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Highschool
 

Jeannine Zabel berichtet aus Zaragoza (Spanien)

So, endlich hab ich mal ein wenig Zeit gefunden, euch zu schreiben.

Jetzt bin ich schon drei Monate hier. Kommt mir irgendwie viel kürzer vor. Der erste Monat war der langsamste und auch der schwierigste. Ich habe am Anfang so gut wie kein Spanisch verstanden und mit Englisch kommt man hier auch nicht weit, wie ich schnell festgestellt habe, da die Spanier nicht so wirklich gut darin sind. Nach etwa zwei Monaten habe ich schon sehr viel besser verstanden, wenn jemand mit mir geredet hat, jedoch war ich selbst noch recht schweigsam. Mittlerweile, nach drei Monaten, kann ich mich auch schon einigermaßen gut unterhalten.

Meine Gastfamilie ist sehr nett – und groß! Ich habe hier vier Geschwister und die Eltern haben auch nochmal jeweils mehrere Geschwister, die ebenfalls jeweils drei bis vier Kinder haben. Bei einem Familientreffen geht das ganz schön auf die Ohren. Die meisten der Kinder sind nämlich zwischen 8 und 12 Jahre alt... und Spanier sind von Natur aus schon sehr laut. In Deutschland habe ich nur einen (größeren) Bruder... eine ganz schöne Umstellung!

In der Schule komme ich außer in Englisch und Sport noch nicht so richtig mit. Was auch unter anderem daran liegt, dass die Lehrer eher "Hochspanisch" sprechen und die Texte in den Büchern auch recht schwer zu verstehen sind.

Spanien und Deutschland sind zwei verschiedene Welten. Anfangs war es noch etwas schwierig, sich an den spanischen Tagesablauf zu gewöhnen – so gibt es hier zum Beispiel erst gegen 22 Uhr Abendbrot und ins Bett kommt man meistens auch nicht vor elf. Aber mittlerweile ist das für mich schon alles normal. Ich mag beides, Spanien und Deutschland. Heimweh hab ich auch kaum noch, was allerdings nicht heißt, dass ich meine Freunde und Familie nicht vermisse.

In Spanien gibt es weniger Ferien als in Deutschland, allerdings dafür immer mal wieder Feiertage. Aber auch ohne Feiertag können die Spanier richtig "fiesta" machen.

Viele Liebe Grüße aus Spanien.

¡Hasta Luego!

Jeannine Zabel

Zaragoza, Spanien

Hier geht's zum aktuellen Angebot:

iSt High School

Plane deinen High School Aufenthalt zuverlässig mit dem iSt High School Programm.