+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Highschool
 

Gea K. berichtet aus England/High School (England)

Ich habe meinen Auslandsaufenthalt von Anfang Januar bis Anfang April im schönen Bristol in der Region Somerset verbracht. Ich kann sagen, dass es eine super Erfahrung war, die ich niemals vergessen werde.


Ich kam am 03. Januar in London Heathrow an und wurde gleich herzlich von meinen zwei Ansprechpartnern in Empfang genommen. Von London aus brachten sie mich mit einem weiteren Austauschschüler nach Bristol in den Stadtteil St. Anne´s. In den ersten Tagen erkundigte ich die Stadt ein wenig und verliebte mich sofort in sie.  Mit ihren schönen Sehenswürdigkeiten wie die Clifton Suspension Bridge, der SS Great Britain und den vielen Grünflächen inmitten des modernen City Center's.


Als ich bei meiner Familie ankam, gab es erst einmal einen Butter Toast, das sehr typisch für Engländer ist. Meine Gastfamilie bestand aus meiner Gastmutter und meinem Gastvater. Ihre Kinder waren schon erwachsen und ausgezogen. Ich verstand mich auf Anhieb sehr gut mit meinen Gasteltern und meine Gastmutter wurde wie eine beste Freundin für mich.
Mit mir wohnten vier weitere Austauschschüler zusammen. Wir waren jedoch alle unterschiedlicher Nationen und sprachen unterschiedliche Sprachen.


Mein Schulaufenthalt begann aufgrund mehrerer Missverständnisse zwischen meiner vorgesehenen Schule und meiner Ansprechpartnerin nicht wie geplant zu Beginn des Terms, sondern etwas später. Ich bekam einen Platz an der St. Bernadette Secondary School, welche 20 Minuten mit dem Bus von meinem Haus entfernt lag. Die Schüler nahmen mich sofort herzlich auf und ermöglichten mir die Zeit in England so richtig zu genießen. Wir haben uns nicht oft außerhalb der Schule getroffen, jedoch haben wir in der Schule super viel Spaß gehabt.


Ich habe mich während meines 3 monatigen Aufenthaltes ein paar Mal mit meiner Freundin, welche zur selben Zeit in England war, in London getroffen. Die Stadt ist mit dem Coach von Bristol aus super zu erreichen und es ist super günstig.
London ist einfach der Hammer mit all den Sehenswürdigkeiten, Museen und natürlich Kaufhäusern. Ich kann von London nie genug bekommen.


Am Ende meines Englandaufenthaltes, fiel mir der Abschied von meiner Gastfamilie und meinen Freunden sehr schwer, da man sich gerade eingelebt und kennengelernt hatte. Ich hoffe, dass ich sehr bald wieder zurückkommen kann und alle wiedersehen werde!


Es war eine großartige Erfahrung, auch wenn der Start etwas holprig war. Es kann immer etwas nicht so laufen, wie ihr es eigentlich geplant habt.  Jedoch ist dies auch eine große Erfahrung und ein großer Schritt in Richtung Selbstständigkeit. Denn wenn ihr einmal alleine ins Ausland gegangen seid, habt ihr keine Angst mehr vor Neuem und Unerwartetem.


Ich kann jedem nur raten einen Auslandsaufenthalt zu machen, da man sooo viel dazulernt und man sein Englisch wirklich verbessert.
 

Zeige Bilder 1 bis 1 von 1
Clacton Pier
 
Zeige Bilder 1 bis 1 von 1
 
Hier geht's zum aktuellen Angebot:

iSt High School

Plane deinen High School Aufenthalt zuverlässig mit dem iSt High School Programm.